Governance, Communication, and Public Policy
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Stefan May

Wissenschaftlicher Geschäftsführer

Kontakt

Ludwig-Maximilians-Universität München
Munich Center on Governance, Communication, Public Policy and Law
Schönfeldstr. 13 a
80539 München

Telefon: +49 (0) 89 2180 72451
Fax: +49 (0) 89 2180 72458

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Lehre

Sommersemester 2011

Vorlesung: Einführung in die Rechtssoziologie, Mo, 10.00-12.00, Vorlesungssaal HGB A 240

  • Hinweise zur Vorlesung "Einführung in die Rechtssoziologie" im Sommersemester 2011

    Literaturangaben sowie Organisatorisches sind im LMU Team der Vorlesung zu finden.
    Sollten sie darauf noch keinen Zugriff haben, kontaktieren Sie bitte jan.tiedemann@campus.lmu.de.

    Voraussetzung für das Bestehen der Vorlesung ist eine Hausarbeit.
    Diese soll ca. 15 000 bis 30 000 Zeichen umfassen.

    Sie können aus den Themenblöcken der Vorlesung selbsständig ein Thema für die Hausarbeit ableiten.
    Kontaktieren Sie mich bitte zur Freigabe Ihres Themas oder kommen Sie in meine Sprechstunde.

    Abgabetermin ist Montag, der 05. September 2011.
    Bitte schicken sie die Arbeit als Word oder PDF-Dokument an stefan.may@mcg.lmu.de.

Hauptseminar: Herausforderungen globaler Gerechtigkeit, Di, 10.00-12.00, Seminarraum des MCG, Schönfeldstr. 13 a

Wintersemester 2010/11

Übung: Zur Verrechtlichung Internationaler Beziehungen. Beobachtungen und Anfragen an ein gegenwärtiges Konzept der "Global Governance"

Sommersemester 2010

Hauptseminar: Aspekte von Global Governance: Informalisierung als Merkmal der Postnationalität (mit Axel Wodrich)

Forschungsinteressen

  • Rechtspolitik
  • Risikosoziologie
  • Governance-Forschung

Lebenslauf

Studium der Rechtswissenschaften und Philosophie in Berlin, München und Tübingen. Nach erstem juristischen Staatsexamen, Abschluss des Zweitstudiums im Hauptfach Philosophie an der Universität Tübingen  und Promotion in Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München bei Prof. Dr. Ulrich Beck. Von 1999-2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LMU-München im Sonderforschungsbereich 536 „Theorie reflexiver Modernisierung“. Seit 2007 wissenschaftlicher Geschäftsführer des Münchner Centrums für Governance-Forschung (MCG) an der LMU-München.

Publikationen

Auswahl:

  • May, Stefan (2001): Gewusstes Nicht-Wissen und seine rechtlichen und politischen Folgen: das Beispiel der Humangenetik, (gemeinsam mit Ulrich Beck), in: Die Modernisierung der Moderne, hrsg. V. Ulrich Beck und W. Bonß, Frankfurt/M.(Suhrkamp), S. 247-261.
  • May, Stefan (2002) Kants Theorie des Staatsrechts zwischen dem „Ideal des Hobbes“ und dem „Bürgerbund“ Rousseaus, Frankfurt/New Jork
  • May, Stefan/Holzinger, Markus (2003): Autonomiekonflikte der Humangenetik. Professionssoziologische und professionsrechtliche Aspekte einer Theorie reflexiver Modernisierung, Opladen: Leske+Budrich.
  • May, Stefan (2003): Nebenfolgen: Veränderungen im Recht durch Nichtwissen in der Biomedizin, in: Stefan Böschen/Ingo Schulz-Schaeffer (Hrsg.), Wissenschaft in der Wissensgesellschaft, Westdeutscher Verlag (2003), S.236-249.
  • May, Stefan (2004): Rechtspolitische Nebenfolgen und Entscheidungskonflikte der Biomedizin, in: Entscheidung und Entgrenzung. Was ist neu an der Theorie reflexiver Moderne? Hrsg. v. Ulrich Beck und C. Lau, Frankfurt/M. Suhrkamp, S.193-211.
  • May, Stefan/Böschen, Stefan/Kratzer, Nick (Hrsg.)(2005): Nebenfolgen. Analysen zur Konstruktion und Transformation moderner Gesellschaften., Velbrück-Wissenschaft, Weilerswist
  • May, Stefan/Holzer, Boris (2005): Herrschaft kraft Nicht-Wissen? Politische und rechtliche Folgeprobleme der Regulierung neuer Risiken,  in: Soziale Welt 56 (2005), S. 213 - 230.
  • May, Stefan (2007): Sicherheit - Prävention - neue Risiken. Zum Wandel moderner Staatlichkeit und ihrer rechltichen Handlungsformen, in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, 46/2007, S.92 - 110.
  • Grande, Edgar/May, Stefan (Hrsg.)(2009): Perspektiven der Governance-Forschung, Band 1 der Schrifrten des Münchner Centrums für Governance-Forschung, Baden-Baden, Nomos.
  • May, Stefan/Holzinger, Markus/Pohler, Wiebke (2010): Weltrisikogesellschaft als Ausnahmezustand? Velbrück-Wissenschaft, Weilerswist.
  • May, Stefan (2010): Zur rechtlichen „Hegung“ von Identitätskonflikten in der liberalen Gesellschaft. Einige Beobachtungen in systematisierender Absicht, in:  Zeitschrift für Rechtssoziologie 1/2010, i.E.
  • May,Stefan (2010): Der pragmatische Dezisionismus an den Grenzen risikopolitischer Herausforderungen, in: U.Wengenroth (Hrsg.): Grenzen des Wissens - Wissen der Grenzen?, Velbrück-Wissenschaft, Weilerswist, i.E.
  • May, Stefan (2010): "Nuevos riesgos, seguridad y prevencion: sobre la transformacion del Estado modern y de sus formas juridicas de actuacion.", erscheint in: Globalization, riesgo y medio ambiente

Servicebereich